Willkommen in Neustadt in Sachsen



mit den Ortsteilen Berthelsdorf, Krumhermsdorf, Langburkersdorf, Niederottendorf, Oberottendorf,
Polenz, Rückersdorf und Rugiswalde

Die Stadt Neustadt in Sachsen mit ihrer fast 685-jährigen Geschichte liegt zentral zwischen der Kunststadt Dresden, dem Nationalpark Sächsische Schweiz und dem Landschaftsgebiet Oberlausitzer Bergland.
Das Neustädter Tal ist eingebettet in einer Höhenlage von 300 - 585 m ü. NN, begrenzt von den Bergrücken des Hohwaldes und des Ungerberges.

Nach der Eingliederung der ehemaligen Gemeinde Hohwald zum 01.08.2007 hat die Stadt eine Fläche von 8.300 ha, 13.000 Einwohner und acht Ortsteile.

Mit seiner dynamischen Wirtschaft, gut ausgebauter Infrastruktur und Angeboten für die ganze Familie ist Neustadt ein idealer Wohn- und Arbeitsort. in Zentrumsnähe oder dörflicher Idylle - Wohnen in Neustadt bedeutet hohe Lebensqualität zu bezahlbaren Preisen.

Altes und Neues liegen eng zusammen: unser historischer Stadtkern, alte Bürgerhäuser, Jahrhunderte alte Tradition, eine hoch entwickelte Infrastruktur, vollständig erschlossene Gewerbegebiete und Eigenheimstandorte mit hohem Wohnkomfort. Unsere Stadt bietet beste Einkaufsmöglichkeiten und abwechslungsreiche Gastronomie.

Neustadt besitzt das größte Freizeit- und Erlebnisbad Ostsachsens, ein wirkliches Badeparadies. Ein reges Vereinsleben der zahlreichen Vereine sowie jährlich stattfindende Veranstaltungen tragen maßgeblich zum Wohlfühlen in unserer Stadt bei.

Das Tourismus-Servicezentrum in der Neustadthalle vermittelt umfangreiche Informationen zur Stadt, der Umgebung und zum Veranstaltungsangebot, Stadtführungen und geführte Wanderungen in die Umgebung sowie ca. 1000 Gästebetten in Hotels, Landgasthöfen, Pensionen und Ferienwohnungen mit guter bis sehr guter Qualität und typisch sächsischer Gastlichkeit.

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite