Neustadt in Sachsen, 14. Dezember 2017

Gemeindejugendfeuerwehr gewann Rewe-Wette

Ein großes Dankeschön an alle

Insgesamt 138 Weihnachtsmänner, -frauen, Nikolaus- und Zipfelmützen kamen am 9. Dezember 2017 vor den Rewe-Markt. Grund dafür war wieder die Wette des Rewe-Teams, dass sich pünktlich um 11:00 Uhr 50 Personen im Nikolauskostüm vor dem Markt einfinden und gemeinsam ein Lied singen. Dieses Mal wetteten sie mit unserer Gemeindejugendfeuerwehr, die natürlich gewann. Aus dem einen Lied wurden auch gleich zwei und so überreichte die Marktmanagerin Kathrin Bräuer den Wetteinsatz - einen Scheck von 500 EUR an Michael Förster, den Gemeindejugendfeuerwehrwart. Bereits zum dritten Mal veranstaltet der Rewe-Markt diese schöne Tradition, immer am Sonnabend nach dem Nikolaus.
Die zahlreichen Zuschauer applaudierten. Auch Bürgermeister Peter Mühle, der wie es sich gehört in Verkleidung als Weihnachtsmann kam, freute sich über die nicht geringe Finanzspritze für den Feuerwehrnachwuchs.

Zum Schluss bleibt ein großes Dankeschön an Rewe und vor allem an alle, die mit dabei waren und gezeigt haben, dass die Neustädter zusammen halten können.

Top - die Wette gilt und so sangen die zukünftigen Feuerwehrkameradinnen und -kameraden zusammen ein „Kling Glöckchen klingelingeling“, Foto: W. Thalheim


zurück

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite