Neustadt in Sachsen, 09. Januar 2018

Auf ein Neues - Bürgermeister lud zum traditionellen Neujahrsempfang ein

Es ist in Neustadt in Sachsen Tradition, dass am ersten Freitag eines neuen Jahres der Bürgermeister zum Neujahrsempfang einlädt. Dieser fand am 5. Januar 2018 in der Neustadthalle statt. Insgesamt 146 Gäste folgten der Einladung. Neben den Neustädter Stadträten nahmen Vertreter aus Politik und Wirtschaft, der Ortsfeuerwehren, Vereine, kommunalen und sozialen Einrichtungen sowie engagierte und ehrenamtlich tätige Bürger unserer Stadt teil.

In seiner Neujahrsrede lies Bürgermeister Peter Mühle das vergangene Jahr Revue passieren und zählte die wichtigsten Bauvorhaben sowie viele schöne und erlebnisreiche Höhepunkte des Jahres 2017 auf. Als besonderen Erfolg hob er den Abschluss der Revitalisierung des Industriegebietes Kirschallee im Dezember 2017 hervor. Er dankte allen Beteiligten für das Erreichte und für das ehrenamtliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger sowie auch dem ehemaligen Bundestagsabgeordneten Klaus Brähmig für seine langjährige Zusammenarbeit zugunsten unserer Stadt. Auch im Jahr 2018 stehen wichtige Vorhaben auf der Agenda, wie zum Beispiel die weitere Nutzbarmachung des Industriegebietes Kirschallee II sowie der Ausbau des restlichen Abschnittes der Berthelsdorfer Straße. Besondere Priorität werden auch der Wohnungsbau und die Schaffung von neuen Wohnflächen im Jahr 2018 haben. Ein Beispiel dafür ist die Erschließung des Wohnbaugebietes Berghaus-/Schillerstraße.

Im Anschluss überbrachten die Bundestagsabgeordnete Dr. Frauke Petry, das Landtagsmitglied Jens Michel und Landrat Michel Geisler Grußworte und wünschten der Stadt viel Erfolg bei der Umsetzung der geplanten Ziele.

Der eigentliche Höhepunkt zum Neujahrsempfang war wieder die Auszeichnung der Ehrenamtspreisträger. Für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement erhielten vier Bürger unserer Stadt an diesem Abend die Anerkennung mit dem Ehrenamtspreis, die mit der Überreichung einer Ehrenurkunde und einem Präsent sowie dem Eintrag in das Goldene Buch der Stadt verbunden ist.

Nach diesem Festakt gab es für die Gäste Gelegenheit zu anregenden Gesprächen im Foyer. Ein Dankeschön geht an die Musikschule Sächsische Schweiz e V. für ihre hervorragende musikalische Umrahmung der Feierstunde und an die Neustadthalle-Veranstaltungs GmbH.

Herzlichen Glückwunsch an die Ehrenamtspreisträger

An vier besonders engagierte Neustädter wurde zum Neujahrsempfang durch Bürgermeister Peter Mühle der Ehrenamtspreis der Stadt Neustadt in Sachsen verliehen (Laudatio).

Ehrenamtspreisträger 2018
 v. l. René Teich, Magdalena Renner-Hirt, Bürgermeister Peter Mühle, Inge Schröder und Wolfgang Schultze


zurück

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite